Wir achten auf die Umwelt

Umwelt und Zukunft

Die Umwelt und unsere gemeinsame Zukunft liegen uns sehr am Herzen. Seit vielen Jahren beschäftigt sich HETA intensiv mit der umweltfreundlichen Herstellung von sauber brennenden Kaminöfen – zum Wohle unserer Umwelt.

Alle HETA-Öfen haben einen beeindruckend hohen Heizwert von nahezu 100 Prozent, sodass Sie aus Ihrem Brennstoff das Maximum herausholen und schädliche Abgase verbrannt werden, bevor sie den Schornstein verlassen.

HETAs Kaminöfen zählen zu den Öfen mit der saubersten Verbrennung in Europa. Sie sind in Norwegen, Dänemark und Deutschland nach den geltenden Vorschriften und der neuen europäischen Norm getestet worden.

HETAs einzigartige Brennkammer und Luftkanäle bedeuten, dass der Ausstoß von CO2 und schädlichen Partikeln auf ein absolutes Minimum reduziert wird.

heta-miljoe-boern-natur-web
braendestabel-web

CO2-neutrale Energie aus Holz

Holz ist der klima- und umweltfreundlichste Rohstoff, den es auf der Welt gibt. Unter anderem deshalb, weil das Heizen mit Holz CO2-neutral ist – im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen wie Öl, Kohle und Gas. Das Heizen mit Holz trägt deshalb nicht zum Treibhauseffekt bei.

Wenn Holz verbrannt wird, wird nicht mehr CO2 gebildet als bei der natürlichen Verrottung im Wald. Durch Nutzung der im Holz steckenden Energie kann man auf die Nutzung fossiler Brennstoffe verzichten.

Reduzieren Sie den CO2-Ausstoß

HETAs einzigartige Dimensionierung von Brennkammer und zugehörigen Luftkanälen bedeutet, dass CO2 und schädliche Partikel auf ein absolutes Minimum reduziert werden.

HETAs moderne HPS Verbrennungstechnik und das bewehrte Verbrennungssystem Clean Burn ist besonders effizient und entfernt Rußpartikel an der Glastür und durch die Rauchkanäle. Wenn Sie den Ofen anheizen, entsteht durch die großen Glasfenster sofort eine gesunde und angenehme Strahlungswärme, und kurz darauf beginnt das Konvektionssystem mit der Verteilung der Wärme im Zimmer und in den angrenzenden Räumen.

Viele unserer Erzeugnisse haben außerdem Speichersteine – Speckstein, Sandstein, Granit oder Keramik – die die Wärme speichern und über viele Stunden hinweg langsam abgeben.

HETA fabrik brændeovn produktion
clean burn heta

Clean Burn

HETAs Clean Burn Verbrennungstechnik sorgt dafür, dass der Luftstrom ohne Widerstand an das Feuer herangeführt wird. Durch die vorgewärmte Tertiärluft werden die verbliebenen Gase verbrannt, bevor der Rauch in den Schornstein zieht. Die Tertiärluft ist somit ein wesentlicher Faktor bei der umweltfreundlichen Verbrennung. Warme Konvektionsluft ist die Luft, die in den umliegenden Räumen verteilt wird. Sie ist
damit zusammen mit der Strahlungshitze vom Sichtfenster die direkte Wärmequelle.

Die Wärme wird besser ausgenützt, und Sie können durch die große Glasfläche der Tür die Flammen genießen – ganz ohne Ruß.

Schwarz = Primär
Blau = Tertiär
Grün = Sekundär
Weiß = Rauchgas
Orange = konvektionsluft